• Der Verein OASE wurde im Jahre 1996 von Mag. Raed Zakeri (1. Obmann) und Mag. Walter Eichmann (2. Obmann und Gesamtleitung) gegründet. Mit 1.7.2019 wurde der Verein OASE in eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung übergeführt. Mag. Walter Eichmann fungiert als Geschäftsführer.

 

  • Die OASE gemGmbh ist eine anerkannte Einrichtung der Wr. Kinder-und Jugendhilfe gemäß § 10 WKJHG 2013.

 

  • Seit 1.2.1997 betreut die OASE gemGmbH Kinder, Jugendliche und deren Eltern sozialpädagogisch, sozial- und psychotherapeutisch.

 

  • Stationär aufgenommen werden Kinder und Jugendliche, bei denen "Volle Erziehung"   gemäß § 30 des WKJHG 2013 erforderlich ist. Das Betreuungsangebot richtet sich an Wiener Minderjährige.

 

  • In sieben Wohngemeinschaften, zwölf Trainingswohnungen und Betreuungsangeboten im Einzelsetting werden derzeit (Stand: Juni 2019) insgesamt 66 Kinder und Jugendliche stationär von multiprofessionellen Teams, bestehend aus 66 pädagogischen Fachkräften in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert.

 

  • Unterstützung erfahren die Teams durch acht Wirtschaftshelfer*innen, drei Mitarbeiter*innen für Buchhaltung und Verwaltung, drei Hausprofessionisten, diplomiertes, psychiatrisch ausgebildetes Pflegepersonal, externe Team- und Fallsupervisor*innen, externe Psychotherapeut*innen, externe Kinder- und Jugendpsychiater*innen, drei pädagogische Leiter*innen, dem Geschäftsführer der OASE gemGmbH, partiell flankiert von (Langzeit-) Praktikant*innen und Freiwilligen des FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr).